Lernen mit Bildern – das innovative Trainingstool - damit Wissen hängen bleibt

Seminargestaltung mit neuen Medien – Ihr Plus im Seminargeschäft

Wie kann sicher gestellt werden, dass die vermittelten Inhalte von Seminaren oder Workshops auch nach der Maßnahme präsent bleiben? Während herkömmliche Medien wie Skripte, Handouts und Powerpoint-Präsentationen nach einem Seminar häufig in Vergessenheit geraten, bietet das Lernen mit Bildern (Optical-Resource-Learning (ORL)®) die Lösung in Bezug auf das Thema Nachhaltigkeit.

So punkten Sie als Bildungsanbieter oder Trainer mit einem kreativen Trainingstool

Das Kern-Element des ORL-Trainingstools bildet die Integration der wichtigsten Seminarinhalte in großformatige Leinwanddrucke. Die emotionale und kognitive Aufladung der aktivierenden Kunstdrucke sorgt für Einbeziehung, Identifikation und verstärkte Erinnerungswirkung durch die Anwendung optischer Anker. Ein weiterer Vorteil des kreativen Seminartools: Nach dem Seminar bleiben die inspirierenden Bilder mit den Botschaften Ihres Teams dauerhaft in den Räumlichkeiten des Auftraggebers. Das schafft Verbindlichkeit und die Teilnehmer werden täglich aufs Neue an die erarbeiteten Ziele erinnert.

Verwandeln Sie Lernen in einen Prozess, der nicht ausschließlich mit klassischen Medien wie Skripten oder Powerpoint begleitet werden sollte. Vielmehr geht es um die Implementierung neuer, unterhaltsamer Medien. So werden die Teilnehmer zum Einen stärker in das Geschehen involviert und zum Anderen werden Inhalte so besser behalten.

Kunstdrucke24 unterstützt Sie bei der nachhaltigen Seminargestaltung.

Wir übernehmen für Sie

-    die Integration der erarbeiteten Botschaften und
-    die Integartion des jeweiligen Logos
-    den Druck und
-    die Lieferung.

Kunstrucke24 - Bildindividualisierung